Für Immer PINX-Pattern 4

FÜR IMMER –

auch Christopher Alexander spricht bei seiner Beschreibung der “Qualität ohne Namen” von Gestaltungen und Qualitäten die für immer, die “ewig” gelten. Ein Beispiel innerhalb der PatternLanguage sind die Stufen: Menschen sitzen schon immer gerne auf Stufen, reden dort miteinander, verweilen dort und halten sich dort gern länger auf. Beim Planen sollte man, laut Christopher Alexander, dies bedenken und Treppen-Orte bauen und nicht Sitzgelegenheiten extra zum Verweilen, auf denen dann niemand sich niederlässt.