feelkleid-teilnehmerin Ariane

„Irgendwann ist die Mode vorbei und man trägt es seltener aber möchte sich noch nicht von trennen. Und jetzt sind einige Jahrzehnte vorbei und jetzt kann ich mich von trennen.“

Den Rock hat Ariane in den 80er Jahren für sich genäht. Der Baumwollstoff mit Paisleymuster gefiel ihr so gut, weil Türkis ihre Lieblingsfarbe ist. Sie hat den Rock mit extra tiefen Falten genäht und über knielang. Weil er so unkompliziert war hat sie ihn sehr gern und häufig getragen. Er ließ sich sehr gut kombinieren, leger mit Pullover oder festliche mit Bluse und wurde zu einem echten Lieblingsstück.

Fragebogen von Ariane:

Die Samtjacke wurde ca. 1986
genäht, die Höhe der Materialkosten ist nicht bekannt. Ariane hat die Jacke sehr oft getragen, zuletzt aber nicht mehr. Das Kleid hat Sie selten getragen. Ariane fällt schwer, sich von den
Sachen zu trennen. Beim Einkauf achtet sie auf Qualität, Farbe/Muster, Funktion und Fair Trade. Die Pflegehinweise beachtet Ariane immer. Sie repariert ihre Kleidung regelmäßig und ändert manchmal.

Sie hat ca. 1500 Kleidungsstücke im Schrank und
könnte auf 60 % davon verzichten.

 

No Comments

Post A Comment