Hannah Bischof zum letzten Projekttag

Endspurt. Heute musste alles bis 15 Uhr fertiggestellt werden, denn dann waren die Projekttage vorbei, und die Exponate sollten für die Ausstellung am 9. November schon aufgebaut und/oder gehängt worden sein. Und wir haben es auch tatsächlich geschafft! Die letzten Fotos wurden ausgedruckt und gerahmt, das riesige Aquarellpapier der Action Painter wurde an der Wand angebracht, die Sprayer schraubten ihre Holzteile zusammen, und auch alle anderen Gruppen kamen zum Ende. Alles fand seinen Platz – wir waren ein wunderbares Team!

„Können wir nicht öfter solche Kunsttage machen?“ fragten die Schüler*innen… Ja, dachte ich, das hätte ICH als Jugendliche auch gern in der Schule gehabt. Aber dafür hatte ich jetzt als Erwachsene das Glück, mit einer solchen Gruppe und in einer solchen Kunstschule gemeinsam zu einem wichtigen Thema arbeiten zu können. Nicht nur für mich, sondern für alle Beteiligten waren es fünf sehr spannende Tage gewesen. Ich freue mich auf die Vernissage am 9. November!

 

Projekt “Erinnern für die Gegenwart” im Forum Alte Werft Papenburg