16.Februar 2018: Die Sehnsucht nach den anderen Modellen

Gestern war ich in einer Buchpräsentation: Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen.

Fabian Scheidler und Harald Schumann im Gespräch. Moderation: Daniel Leisegan,
http://www.grips-theater.de/programm/spielplan/produktion/196

Ich sehe unsere Praxis ja sehr in diese Kontext dieses “Transformationsjournalismus” und dem Erzählen der guten, alternativen Modelle! Der Künstler Joseph Beuys hat maßgeblich z.B. mit seinen ‘7000 Eichen – Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung’ dazu beigetragen, dass das grüne Bewusstsein heute Allgemeinwissen und -bewußtsein ist! Wir aus der Kunst können Transformation bewirken! Wir müssen die Welt nur auch wissen lassen, dass und was wir tun!

Statement von Harald Schumann, Journalist, in der Diskussion.