Text zur Präsentation am 12.10.2018 in Osnabrück 9. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung „Auftrag Kunst, Die Politische Dimension der Kulturellen Bildung“ PANEL 4: Potentiale Susanne Bosch Susanne Bosch, Vom Potential zur Haltungsempfehlung, Okt 2018...

Heute trafen Sabine, Eva und ich uns in meinem Atelier in Berlin. Wir sind Gegenstand des letzten Videos, dass Eva dreht. Essenzen aus diesem Modellprogramm formulieren, war die Aufgabe. Und die ist im Moment komplex, wo wir das ganze Rhizom an Zusammenhängen im Blick haben,...

Ausgehend von einem Prozess über mehrere Monate mit diversen Gruppen aller Altersstufen in Cuxhaven, wurde der urbane Raum Cuxhaven auf seine Fehlstellen, Eigenschaften, Möglichkeiten und Potenziale erforscht. In der Ausstellungen wurden anhand von Modellen diese komplexen und vielfältigen Ergebnisse visualisiert. Über den Prozess und manche...

Gespräch zwischen Hildegard Strutz, Sabine Fett und Susanne Bosch am 11. April 2018 in Hannover. Stichworte des Gesprächs Teil 1: (Minute 1-9.30) 2 Beispiele Schwarmstedter ästhetischer Raum-Erforschung jungen Menschen nach Helga Kämpf-Janzen (Minute 9.30-11.20) Soziale Medien Affinitäten und Erfahrungen (Minute 11.20-16.15) Nächste Schritte, Verträge und...

SUSANNE: Liebe Elke, liebe Irene, liebe Elena, ich habe eure bisherigen Einträge angeschaut und gelesen und wenn ich es beschreiben sollte, würde ich sagen, da sind poetische Momentaufnahmen, dann eine Art reflexives Tagebuchformat, vor allen nimmt es mich schon im eher ‚unsichtbaren’ Vorbereitungsprozess (bei euch...

Der Projektraum von ‚feelkleid’ hat bestimmte Qualitäten: Es handelt sich um ein leerstehendes Ladengeschäft in der Einkaufspassage Schlosshöfe (https://www.schlosshoefe-oldenburg.de/). Es befindet sich mitten in der Innenstadt. Die Einkaufspassage ist im Prinzip gut gesucht, aber nicht dieser ‚Arm’ der Passage. Mehrere Läden stehen leer, auch der...

Gestern war ich in einer Buchpräsentation: Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen. Fabian Scheidler und Harald Schumann im Gespräch. Moderation: Daniel Leisegan, http://www.grips-theater.de/programm/spielplan/produktion/196 Ich sehe unsere Praxis ja sehr in diese Kontext dieses "Transformationsjournalismus" und dem Erzählen der guten, alternativen Modelle! Der Künstler Joseph Beuys hat maßgeblich z.B. mit seinen...