18.10.2018: Filmen mit Eva

Heute trafen Sabine, Eva und ich uns in meinem Atelier in Berlin. Wir sind Gegenstand des letzten Videos, dass Eva dreht. Essenzen aus diesem Modellprogramm formulieren, war die Aufgabe. Und die ist im Moment komplex, wo wir das ganze Rhizom an Zusammenhängen im Blick haben, auch im Hinblick auf die kommende Abschlußveranstaltung in Wolfenbüttel.

Wir haben zunächst ein Mindmap aus Begriffen gemacht vor laufender Kamera und geschaut, was kommt. Es folgte eine Phase von gegenseitigem  Frage und Antworten. Eva wird nun das gefilmt filtern und auf Essentielles in 8 Minuten zusammenschneiden. 

Auch hier mußten wir den offenen Prozess aushalten, wo wir zwar mit einem Konzept angetreten sind und vorbereitet waren, dann aber im aktuellen Dialog viel verworfen oder neu aufgegriffen haben.

No Comments

Post A Comment