Oldenburger Kunstschule e.V.

Die Oldenburger Kunstschule e.V. wurde 1984 als Initiative im Bereich der außerschulischen kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche gegründet. Seit 1990 wird sie von der Stadt Oldenburg institutionell gefördert. Heute verfügt sie über zwei Standorte in der Stadt, jeweils mit einem barrierefreien Erdgeschoss. Insgesamt stehen über 800 m² Arbeitsfläche mit gut ausgestatteten Ateliers und Werkstätten zur Verfügung. Seit 2017 unterhält die Kunstschule zudem in einem Leerstand in der Oldenburger Innenstadt eine DesignWerkstatt, verbunden mit einem Artist in Residence Programm für junge DesignerInnen. Diese interessante Form der Umnutzung bietet für alle Beteiligten einen vielversprechenden Perspektivwechsel.

Die Arbeitsformen der Kunstschule umfassen sowohl Projekte als auch Aktionen und Kurse.

Das Spektrum reicht von der ästhetischen Früherziehung bis zur vorberuflichen Bildung, der Vorbereitung auf künstlerische und gestaltende Berufe.

Die Kunstschule ist aufgeschlossen für Anstöße aus der zeitgenössischen Kunst und steht für eine aktive Beteiligung am Stadtgeschehen und der sichtbaren Gestaltung des öffentlichen Raums. Kunst wirft Fragen auf, sie ist Kommunikation über das Leben – und gerade das macht sie so interessant. Ein erfahrenes Dozententeam vermittelt dies Kindern und Jugendlichen, begleitet sie bei der Entwicklung von künstlerischen Fähigkeiten. Gastkünstlerinnen arbeiten in ortsbezogen Projekten und geben Impulse zu aktuellen Formen der Kunst und des Designs. Kurz: die Kunstschule steht für künstlerisches Schaffen und die Freude daran.

Oldenburger Kunstschule e.V. 
Weskampstraße 7 
26121 Oldenburg
Tel: 0441 / 8 73 96
info@oldenburger-kunstschule.de
http://www.oldenburger-kunstschule.de/

feelKLEID

Das Phänomen Kleidung hat für jeden Menschen eine Bedeutung. Neben den praktischen Aspekten gibt Kleidung Auskunft über Geschlecht, Alter, soziale- und kulturelle Herkunft. Den einen Menschen ist es wichtig, dass ihre Kleidung repräsentativ, modisch oder extravagant ist, den anderen geht es um Materialqualität und Zeitlosigkeit usw. Auf jeden Fall spielen ästhetische Aspekte immer eine Rolle.

„feelKleid“ tritt an, öffentlich eine Bewusstseinsbildung zur Nachhaltigkeit von Mode im Hinblick auf das ressourcenschonende Herstellen, Ge- und Verbrauchen von Kleidung zu bewirken.

Dafür wird mitten in der Innenstadt für ein Jahr eine Ausstellungswerkstatt in einem Leerstand in einer Einkaufspassage eingerichtet.

Hier werden Oldenburger gebeten über ihre mitgebrachte Kleidung zu erzählen und sie anschließend zur ästhetischen Beforschung freizugeben. Gleichzeitig sind sie zur Mitarbeit eingeladen. Workshops bieten einen Erlebnisraum und zeigen auf wie viel Arbeit und Ressourcen letztendlich in den handwerklich hergestellten Produkten stecken, wie ein geschlossener regionaler Materialkreislauf aussehen kann und wie man aus nicht mehr gebrauchten Kleidungsstücken moderne, einzigartige Teile machen kann.

Kleidung wird hier zum Wertstoff für neue Produkte, sie kann aber auch Teil einer künstlerischen Aktion oder einer thematisch konzipierten Ausstellung werden.

Das Projekt ist die erste Kooperation der Oldenburger Kunstschule innerhalb ihres artist in residence Programms mit dem Institut für materielle Kultur der CvO Universität.

Gemeinsam etwas bewegen ist das Credo dieses Projektes. Die artist in residence Künstlerin ist Anastasia Lotikova. Ihre Webpage finden Sie hier.

Info zu dem artist in residence Programm findet man hier:

http://www.oldenburger-kunstschule.de/fileadmin/user_upload/Artist_in_Residence18102017.pdf

Dies ist unsere Designwerkstatt:

http://www.oldenburger-kunstschule.de/fileadmin/user_upload/DesignWerkstatt18102017.pdf

 

Hier geht es zu unserer Facebook Seite:

Hier geht es zu instagram:

Unser Blog geht hier los:

Ausstellung “Oldenburger Kleider”. Mit dem Projekt feelKLEID fragen wir danach, was Oldenburger*innen mit ihrer Kleidung verbindet. Sie haben Kleider gespendet, sich damit fotografieren lassen und Geschichten dazu erzählt. Für alle Begeisterten der nachhaltigen Mode bieten wir während der Ausstellung eine Reihe von Workshops: feelPRINT Dienstag,......

14. September 2018 18.00 — 21.00 Uhr Ausstellungseröffnung Oldenburger Kleider   15. — 21. September 2018 16.00 — 18.00 Uhr Ausstellung   Wir freuen uns sehr euch bei Ausstellung zu sehen !!! Für alle Begeisterten der nachhaltigen Mode bieten wir wärand der Ausstellung eine Reihe......

Wir freuen uns auf die feelKleid-Abschlusspräsentation !!! Die Ausstellung findet am 14 September  in unserem Ausstellungswerkstatt in den Schlosshöfen statt. Von 18 Uhr bis 21 Uhr. Die Woche danach findet mehrere Workshops statt (kostenlos):   Dienstag, 18.09.: Stoffdruck (gern Kleidung zum Bedrucken mitbringen, es ist aber auch Material vorhanden)......

Unser letzte Workshop findet am 27.6 statt! An dem Tag werden wir nicht nur zusammen gestalten, sondern auch diskutieren:  Macht der Altkleiderhandel mehr kaputt als er bewirkt? Wie geht es denjenigen, die unser Kleidung nähen müssen? Was bedeuten Fast Fashion und Slow Fashion? Wieviel MODE braucht......

                                                                                         ......

Letzte drei Workshops waren Randvoll! aber trotzdem Jeder durfte mitmachen 😉 wir freuen uns sehr, dass so vielen Oldenburger das gefällt !...

Der zweite Workshop “Denim + Nachhaltigkeit”. Wir haben eine Menge Erfahrungen gesammelt und sehr viele Ideen kreiert!...

…so erklärte eine aufgeregte Mama ihrer Tochter bei unserer Auftaktperformance, dass sie keine Löcher in ihre Kleidung schneiden darf, mein Kommilitone an meiner Kleidung allerdings schon, weil er es professionell kann und weil es Kunst ist. Die ganze Zeit über hat mich dieser Satz begleitet.......

  Bei unserer letzten Sitzung haben wir uns in kleinerer Gruppe in die Praxis begeben und an unseren ästhetischen Forschungen gearbeitet. Wir haben miteinander diskutiert und uns gegenseitig Denkanstöße gegeben, in welche Richtung man noch forschen könnte. Einige von uns arbeiteten schon zielstrebig an einem......

Denim-Upcycling 😍😍😍 “Habt ihr auch Ideen für nicht mehr gebrauchte Jeans???” – haben wir OldenburgerInnen nachgefragt. Unser erste Denim-Workshop war spannend und produktiv. Die Teilnehmer werden an folgenden Terminen weiter an tollen Ideen arbeiten. Im Mai, jeder Mittwoch, von 16:30 bis 20:00 !!!!!...

…setzte sich eine Frau zu uns und erzählte, sie habe gerade ihren Kleiderschrank ausgemistet. Platz machen für Neues. Sie wollte uns die Sachen für die Tauschbörse vorbeibringen. Das erstaunliche war, dass sie sehr offenherzig berichtete, wie unordentlich ihr Kleiderschrank sei. Sie würde manchmal zufällig zwei......

Eva war da – wir haben sie kaum bemerkt und dennoch war sie mittendrin. Für uns war es kein bisschen anstrengend (und für Dich?). Und es hat sich wieder gezeigt, dass Kleidung und Konsum für jede/jeden ein wichtiges Thema ist....

Ästhetischen Forschung  nach Helga Kämpf-Janssen, 2000 Insitut für Materielle Kultur  Didaktik der Textilen Sachkultur nach Prof. Ingrid Köller...

Das Team von Feel-Kleid trifft sich  wieder regelmäßig. Die Türen sind weiterhin jeden zweiten Freitag von 10.15 -13.45 Uhr geöffnet: für Interessiert, die sich informieren und mitreden oder die Kleidertauschbörse durchforsten wollen. Bei unserem letzten Treffen haben wir uns um einen Organisationsplan gekümmert. Viele Arbeitsbereiche......

                   Wir hatten sehr viel Spaß bei unserem “slow + fashion” Workshop! Viele Ideen sind entstanden und besonders toll finden wir, dass die TeilnehmerInnen sehr gerne helfen und unterstützen einander!  ...

“Ich hab das Shirt von der Tauschparty im Polyester in Oldenburg. Erst zu Hause habe ich bemerkt, dass es ein paar Löcher hat. Da kam dieses Spende-Projekt gerade recht!” (Katja)     Ersetzen Tauschpartys das Kaufen von Kleidung oder ist es ein ergänzende Konsumform?  Verleitet......

Ein T-Shirt in das ich Schlitze geschnitten habe als ich in der Schneiderwerkstatt war….. Ja, mein Abikleid. Hab es nur an einem Tag getragen….. Ein weißes Kleid das ich zum Kleidertausch gegeben habe. Ereignis? Fotoshooting mit Ex.  ...

Unser erster Workshop war sehr erfolgreich! Wir haben mit unterschiedlichen Textilen aus der Projekt-Sammlung gearbeitet. Modedesignerin Anastasia Lotikova hat Teilnehmer von einer Idee bis zu einem neuen Design-Stück begleitet. Nicht alle sind fertig geworden, aber dafür haben wir noch 3 weitetere Termine! 😉 Schritt für......

Seit Februar bereitet Modedesignerin  Anastasia Lotikova die Upcycling-Workshops für die feelKLEID-Teilnehmer. “Was für die einen Müll ist, ist für die anderen eine wertvolle Ressource” – sagt Designerin. Upcycling ist nicht nur Trend für schicke Accessoires, er ist auch nachhaltig – weil man alte Produkte aufwertet muss......

Ein tolles, viel versprechendes Projekt, sehr sympathisches Team, nette Teilnehmer, schöner Raum in der Stadtmitte, freundliches Wetter, kreative Ideen….was will man mehr! So machen Fotoshootings und Interviews  Spaß !  ...

PATCH party PATCH party PATCH party PATCH party PATCH party PATCH party PATCH party  ...

Die Getränke sind schon da! Natürlich nachhaltig ohne unnötigen CO2-Ausstoß Wer sich jetzt fragt „Wieso, weshalb, warum Getränke?“, dem sei gesagt: Freitag ist PATCH PARTY in unserem professionell-gemütlichem Workspace in den Schlosshöfen! Fr., 26.01.2018 18:00-21:00 Loch im Pulli oder Riss in der Hose? Hier hast......

PATCHparty mit Kleidertausch !!!💙💛💜 🐤🐭🐔🐞🐬🐸🌼🎃💚💛💙 Ein Riss in der Hose oder ein Loch Pulli? Hier hast Du die Möglichkeit, eigene Patches (neudeutsch für: Aufnäher) zu gestalten, sodass Dein persönlicher Patch auch direkt auf ein Kleidungsstück aufgebracht werden kann – und schon ist es gerettet.⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Stoffe,......

    Unser sehr aktiver und gleichzeitig gemütlicher Tag ist vorbei. Arbeiten in der Werkstatt macht so viel Spaß! Gute Atmosphäre hat nichts mit Stil, nichts mit Geld und nichts mit Design zu tun, sie geht von den Menschen aus, die den Raum mit Leben füllen....

Am Freitag 12.1. unser letzter Fototermin!  Wir freuen uns auf neue Geschichten, Fotos und Interviews  ;D So schnell sind die Shootings leider vorbei… aber danach geht es mit Workshops los! Uraa!...

Weihnachtszeit ist Freudenzeit. Das fanden wir auch und haben deswegen die festlich geschmückten Schlosshöfe genutzt und in unserem Hauptquartier eine kleine Weihnachtsfeier gemacht. Bei Lebkuchen und Spekulatius lässt es sich nämlich gleich viel besser arbeiten. Während ein Teil von uns Interviews für weitere Arbeiten aufarbeitete,......

  Shooting bei feelKLEID!😍 Am Fr 12.1. wird unser letzte Foto-Termin. Komm vorbei und mach mit! Direkt in den Schlosshöfen von 14 bis 15 Uhr. Wir freuen uns!...

Ab Fr haben wir eine Diashow im Schaufenster!...

             😍🎉✂📌📝💡📽💻🎶😍🎉✂📌📝💡📽💻🎶😍🎉✂📌📝💡📽💻🎶 In unserem professionell-gemütlichem Workspace ist alles möglich. Auch 3D Bilder auf dem Handy ! Einige von uns arbeiten Analog, einige Doppel-Digital 💻 Am Fr haben wir fleißig Interviews verarbeitet. Neue Fotos und eine Diashow gibt es bei uns ebenfalls ;D...

Unser wunderbares feel-STUDIO in den Schlosshöfen! Wir merken schon, wie es wächst. Der Raum wird lebendiger und die Passanten trauen sich mehr und mehr rein zu gehen 😉...

Neue Plakate in den Schlosshöfen von unseren Teilnehmern! Wir haben schon drei Shootings hinter uns! Yahooo!  Langsam trauen sich die Schlosshöfe-Besucher: stellen uns fragen, kommen in die feelKLEID-Werkstatt rein und manche bringen nicht ein Kleidungsstück, sondern ein Koffer voll Kleidung 👚👙👘👚👜🎒👒👗👖👕. Diesen Freitag von 14 bis......

Der Stein rollt! Jetzt geht es wirklich los! An den Freitagen 24.11., 01.12., 08.12., 15.12. und 12.01. wandeln wir unser feelKLEID-Labor in ein Fotostudio um! Vergangenen Freitag haben wir unser Wissen von der Fotografie mit der Hilfe der Fotografin Bonnie Bartusch aufgefrischt und das Fotoset......

In zwei Wochen geht es los. Unsere Pressekonferenz setzt den offiziellen Startschuss für Feel Kleid. Doch schon jetzt rauchen hinter den Kulissen die Köpfe. Fototermine müssen abgesprochen, das technische Equipment klargemacht und Aufgaben verteilt werden. Gar nicht so einfach mit einem so kleinen Team. Die......